Oh, Boy! (Halbleinen)

Von der Liebe zu jüngeren Männern, blue notes 75
ISBN/EAN: 9783869151717
Sprache: Deutsch
Umfang: 144 S.
Format (T/L/B): 1.6 x 19 x 12 cm
Einband: Halbleinen
18,00 €
(inkl. MwSt.)
Lieferbar innerhalb 1 - 2 Wochen
In den Warenkorb
Ich bin so frei. einen Jüngeren zu lieben! Frankreichs Première Dame Brigitte Macron zeigt aller Welt, wie es geht, souverän und entspannt einen jüngeren Mann zu lieben, und macht dabei eine verdammt gute Figur. Und sie ist nicht allein: Immer häufiger machen Frauen sich frei von starren Altersschranken und entscheiden sich bewusst für jüngere Männer. Die gesellschaftlichen Hürden, die sie dabei überwinden müssen, sind nach wie vor hoch. Susanne Nadolny hat sich auf literarische Spurensuche begeben und Geschichten von Liebe und Sehnsucht zwischen Frauen und jüngeren Männern für diesen Band versammelt. Egal, wie groß der Altersunterschied ist - vom heftigen Flirt über die leidenschaftliche Affäre bis zur glücklichen Ehe ist alles möglich, wenn Frauen sich die Freiheit nehmen, die Männern seit jeher zugestanden wird. Mit Texten von Simone de Beauvoir, Doris Lessing, Mario Vargas Llosa, Haruki Murakami, Michela Murgia, Vita Sackville-West, Stefan Zweig u. v. m.
Susanne Nadolny veröffentlichte bei ebersbach & simon Bücher über Simone de Beauvoir, Claire Goll und Elsa Triolet und war Herausgeberin bzw. Co-Autorin der Sammelbände "Gelebte Sehnsucht. Grenzgängerinnen der Moderne, Engel und Sünderinnen." "Idole der 50er Jahre, 20 Abwege zum Glück" und "Wie die Liebe funktioniert". Als Text- und Bild-Redakteurin betreut sie den Wochenkalender "Künstlerinnen". Susanne Nadolny lebt als Autorin, Texterin, Lektorin und Ghost-Writerin in Dortmund. Sie ist verheiratet und Mutter von zwei erwachsenen Söhnen.